Die TBS Rinne GmbH ist mit einem Messestand auf der Messe: 20 Jahre Innovatives Schadenmanagement in Köln, am 27. und 28.11.2019 im Maritim Hotel Köln vertreten.

Unter Anderem stellen die Veränderungen des Klimas für uns und unsere Kunden eine neue Herausforderung dar.


 

Hagel, Sturm, Starkregen, Überschwemmungen und deren Auswirkungen erfordern ein kundenorientiertes Schadensmanagement, also maximale Transparenz des Schadens, Daten zur Schadenseinschätzung und die direkte prozessorientierte Kundeneinbindung.

Die TBS Rinne GmbH stellt sich diesen Problemen.

Um Schäden durch Rückstau zu vermeiden:

KESSEL-Kellerablauf Drehfix
aus Kunststoff (ABS), mit herausnehmbarem Rückstaudoppelverschluss und handverriegelbarem Notverschluss, Geruchsverschlusshöhe 60 mm, mit Schlammeimer, Abflussleistung 1,8 l/s.
Aufsatzstück aus Kunststoff, höhenverstellbar von 25 mm bis 55 mm, Schlitzrost 150 x 190 mm mit Easy-Entry-Funktion.

bodenablauf drehfix mit rueckstauverschlussrueckstauverschlusseinsatz

Zweifach-Rückstauverschluß aus PP passend für Kellerabläufe "Der Universale".

Rattenplage bekämpfen durch: Rattentrichter: Einbau im vorhandenen Rohrsystem, Rattenklappe: Einbau im Sanitärbereich (Klo, Toilette), Rattensperre: Einbau direkt im Fallrohr (Wohngebäude, Bürogebäude, Einfamilienhäuser, Sanitärräume)

Rattentrichter, Rattenklappen und Rattenschutzvorrichtungen verhindern wirksam das Eindringen von Ratten und anderem Ungeziefer über das Rohrsystem in Wohnungen, Sanitärbereiche und Gebäude.

rattenklapperattensperre

Rattenschutz fachmännisch einbauen

TBS Rinne GmbH

Dorfstraße 4
16341 Panketal OT Schwanebeck

Tel.: +49 30 9240 9369
E-Mail: kontakt@tbs-rinne.de